Cybus erhält Seed-Finanzierung aus Industrie

Die vierte, durch Digitalisierung angetriebene, industrielle Revolution – dafür steht das Schlagwort „Industrie 4.0“. Das Startup Cybus aus Hamburg ermöglicht genau das mit seiner Lösung: Industriegerätehersteller können mit Hilfe der Cybus-Technologie sichere und effiziente Mehrwertdienste anbieten. Basierend auf Maschinen- und Produktionsdaten, profitieren Industrie- und Logistikunternehmen von dieser Digitalisierung.

Komponentenausfälle können vorhergesagt, Ersatzteile automatisch nachbestellt oder ganze Maschinen nach nutzungsabhängigem Abo-Modell statt hohem einmaligen Fixpreis abgerechnet werden. „Praktisch alle Maschinen und Geräte in heutigen Fabriken bergen bereits wertvolle Daten über ihren eigenen Zustand und die laufende Produktion in sich. Wir stellen die notwendige Infrastruktur bereit um diesen Rohstoff zu heben und ermöglichen so dem Mittelstand den Erhalt seiner globalen Wettbewerbsfähigkeit mit neuen digitalen Geschäftsmodellen“, erklärt Marius Schmeding, Produkt-Chef bei Cybus.

Dafür hat die junge Firma jetzt eine erste Finanzierung der Hamburger Pfannenberg Group erhalten. Mit einer Finanzspritze in mittlerer sechsstelliger Höhe kann das junge Unternehmen sich nun voll und ganz auf die weitere Entwicklung konzentrieren. „Für uns ist diese Firmenbeteiligung nicht ganz uneigennützig. Wir sind von dem Team und der Cybus-Lösung zu 100% überzeugt, können aber auch für uns selbst als gestandener Mittelständler eine ganze Menge dabei lernen“, fügt PfannenbergGeschäftsführer und neuer Cybus-Investor Andreas Pfannenberg an.
„Neben dem reinen Investment ist Pfannenberg für uns ein enormer strategischer Gewinn. Die branchenübergreifende Erfahrung sowie das gemeinsame Verständnis für Industrie-Lösungen sind ein großer Vorteil für uns“, so Pierre Manière, CEO von Cybus. Neben dem Wachstum wird die SeedFinanzierung vor allem für die weitere Produktentwicklung genutzt, um neue technologische Möglichkeiten im noch jungen Industrie-4.0-Markt zu erschließen und bestehende Dienste weiter auszubauen.

Cybus wurde im März 2015 von Pierre Manière, Peter Sorowka und Marius Schmeding gegründet. Alle drei kennen sich schon aus der gemeinsamen Zeit beim Aufbau des digitalen Bootsverleihs bootschaft.net und nutzen ihre Erfahrungen aus dem Bereich Telemetrie und Software-Architektur für die Cybus-Lösungen.